Samstag, 14.Mai 2016

13.Dämmermarathon Mannheim/Ludwigshafen


Mannheim 2016 Logo

Letzter Vorbereitungsmarathon für den Rennsteinlauf in einer Woche. Zusammen mit Laufkumpel Jonas versucht locker und ordentlich durchzulaufen. Irgendwie gar nicht locker drauf. Müde, platt, kaputt und schwere Beine. Sehr gequält für eine 3:29:11. Der Rennsteig wird extrem!

1.Hälfte: 1:43:45
2.Hälfte: 1:45:26

Stimmung in Mannheim/Ludwigshafen wie immer top! Trotz kühler Temperaturen die Stimmungsnester von Seckenheim (KM10) und Rheingönheim (KM30) der Wahnsinn! Top!
Seltsamerweise der Zielbereich um den Wasserturm herum in 2016 für Marathonfinisher quasi wie tot. Sparsame Lightshow und kaum Moderation im Zielbereich. Von Party Power Meile am Wasserturm diesmal keine Spur! Sehr Schade!

Organisation der Veranstaltung hat im Vergleich zu 2015 etwas nachgelassen. So mußte der Start um 15min verschoben werden, da sich immer noch 10km Läufer/innen auf der Strecke befanden. Alles halb so wild.

Viel schwerwiegender hat es potentielle Sub3 oder Sub xx Kandidaten getroffen. Die Kilometermarkierung hat ab dem Schloss (KM40) irgendwie nicht mehr gepasst. Unterm Strich kamen am dem Marker für KM40 ca.300 Meter obendrauf! Sowas läßt sich so kurz vor Ende nicht mehr rauslaufen. Die Folge war, dass sicher geglaubte Zielzeiten nicht geschafft wurden!
 
Die Verpflegung auf der Strecke und im Zielbereich mehr als vorbildlich!

Trotz Kritik immer noch eine schöne Veranstaltung. Wenn es passt, dann bin ich auf jeden Fall in 2017 wieder dabei.


Unterlagen klargemacht für den Dämmer Marathon in Mannheim/Ludwigshafen
Unterlagen klargemacht für den Dämmer Marathon in Mannheim/Ludwigshafen
Laufkumpel Jonas hat für satte 65Euro kurzentschlossen nachgemeldet!
Laufkumpel Jonas hat für satte 65€ kurzentschlossen nachgemeldet!

Bisschen Kolenhydrahte 3 Stunden vor dem Start müssen sein!
Bisschen Kolenhydrahte 3 Stunden vor dem Start müssen sein!
Start und Zielbereich ist am Wasserturm von Mannheim
Start und Zielbereich ist am Wasserturm von Mannheim

War doch unterm Strich ne super Sache. Der Mannheim Marathon als letzte Vorbereitung für den Rennsteig Super Marathon bzw. den Vivawest Marathon für Jonas
War doch unterm Strich ne super Sache. Der Mannheim Marathon als letzte Vorbereitung für den Rennsteig Super Marathon bzw. den Vivawest Marathon für Jonas
TSG Grünstadt Vereinkollege Dirk war schneller und hat schon die Wechselklamotten an!
TSG Grünstadt Vereinkollege Dirk war schneller und hat schon die Wechselklamotten an!

Das haben wir uns verdient! Endlich frisch geduscht, ein paar Käsebrote, Bier und die Zusammenfassung vom letzten Bundesligaspieltag im TV.
Das haben wir uns verdient! Endlich frisch geduscht, ein paar Käsebrote, Bier und die Zusammenfassung vom letzten Bundesligaspieltag im TV.
Die Kohlenhydrathspeicher müssen wieder aufgefüllt werden. Nochmal ordentlich reinschaufeln beim Frühstück am nächsten Morgen.
Die Kohlenhydrathspeicher müssen wieder aufgefüllt werden. Nochmal ordentlich reinschaufeln beim Frühstück am nächsten Morgen.

Marathon Strecke Mannheim 2016
Bis auf die Brücken, ein flacher Rundkurs durch die Innenstädte von Mannheim und Ludwigshafen – einschließlich einiger Stadtteile. Die Strecke ist durchgehend asphaltiert. Start ist auf der Augustusanlage, von wo aus der Friedrichsplatz mit dem Wasserturm umrundet wird. Der Streckenverlauf führt durch die Oststadt. Die SAP Arena ist nach dem Asstieg von SAP als Hauptsponsor nicht mehr im Programm. Dafür geht es direkt nach Seckenheim (Wendepunkt) und anschließend gleich am Neckar zurück in die Quadratestadt. Die Halbmarathonies können sich am Friedrichplatz bereits feiern lassen. Die Marathonläufer/innen überqueren des Rhein über die Konrad-Adenauer-Brücke nach Ludwigshafen. Zunächst wird die Parkinsel (anders als in 2015) ausgelassen. Der Kurs führt über Mundenheim bis zum Wendepunkt in Rheingönheim im Süden. Der Rückweg zur Konrad Adenauer Brücke folgt dann wieder dem 2015'er Kurs über die Parkinsel mit dem "Hannelore Kohl Ufer". In Mannheim wird noch das Schloss leicht modifizert durchlaufen und schließlich erfolgt am Wasserturm der Zieleinlauf.