Sonntag, 30.August 2015

37.Koberstädter Waldmarathon


Logo Koberstadt gross 2015

Kurzbericht:
Bei dem Pensum der letzten Wochen, sowieso nicht ratsam für mich zu starten. Also wie so üblich, als Vorbereitung für den Münster Marathon genutzt.

Die aktuellen extrem heißen Temperaturen von teilweise 30°C haben trotz reduziertem Tempo alles abverlangt. Der schlechte Allgemeinzustand durch zu viele Wettkämpfe und Übermüdung kommen noch erschwerend hinzu. So komme ich gar nicht richtig in den Marathon rein. Anfangs ist es noch nicht mal möglich die Pace auf 5min/km zu halten. Erst nachdem ich bei KM18 das erste Energie Gel runtergespült habe, wird es besser.

Der 2.Abschnitt läuft dann so einigermaßen zufriedenstellend. Den Marathon kann ich in 3:31:19 beenden. Zur großen Überraschung ist das der Gesamtplatz 13 der Männer und AK45 Platz 3. Wahrscheinlich hat wohl jeder der Mitstreiter aufgrund der Temperaturen 2-3 Gänge zurück geschaltet.

Eines ist mal klar: in diesem völlig ausgepumpten Zustand, kann ich nächste Woche beim Münster Marathon wohl nichts mehr reißen, und muß meine Erwartungen weit zurückschrauben.


Der Koberstädter Waldmarathon. Da weis man was man bekommt! Selbst nach der 7.Teilnahme immer wieder gut.
bewährte Zielverpflegung statt Firlefanz, so muß das sein!

links: Der Koberstädter Waldmarathon. Da weis man was man bekommt! Selbst nach der 7.Teilnahme immer wieder gut.
rechts: bewährte Zielverpflegung statt Firlefanz, so muß das sein!