Sonntag, 28.November 2015

32.Firenze Marathon


Firenze Logo 2015

Es ist die letzte Gelegenheit in 2015 noch einmal eine gute Zeit zu erreichen. Leider wurde ich von der Erkältungswelle gepackt, und mußte die Woche vor dem Florenz Marathon das Training komplett auslassen.

Noch verschnupft, gut eingepackt und mit leicht dröhnendem Kopf geht es aud die Strecke. Man will ja nichts auslassen! Und schon gar nicht ein Marathon in Florenz!
Für die Umstände lief es echt gut. So kann ich unterm Strich mit 3:13:40 noch ein einigermaßen respektables Ergebnis erzielen.

Jetzt nur noch einmal am 13. Dezember im Siebengebirge quälen, dann sind die vorgenommenen 30 Marathons für 2015 erledigt.

Strecke Firenze Marathon:
Die Strecke verläuft durch eine der schönsten Städte der Welt, vorbei an weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Ein Kurs, der die schönsten Plätze von Florenz einbezieht, wie z. B. den Florentiner Dom, Piazza della Signoria, Ponte Vecchio und viele andere an Kultur und Geschichte reiche Strassen und Plätze, bevor er den Abschluss auf der Piazza Santa Croce findet. Die Strecke ist nahezu ohne Höhenunterschiede und von der IAAF zertifiziert.


Zusammenfassung:
Veranstaltung: 32.Firenze Marathon am 29.November 2015
Strecke: Marathon 42,2km, das Höhenprofil kann man als flach bezeichnen. Allerdings müssen verschiedene Brücken und Unterführungen überwunden werden.
Temperaturen: 8-10°C sonnig, nahezu ideale Bedingungen

Zeiten:
Frank Schmiade TSG Grünstadt 3:13:40, Platz 814 insgesamt (Platz 784 bei Männer) und Platz 168 in der Altersklasse M45

Splitzeiten:

1.Hälfte  1:36:17
2.Hälfte  1:37:23

Marathon Teilnehmer im Ziel
gesamt: 8268