Samstag, 23.Juli 2016

6.Night52 Bretten im Kraichgau


Logo Night52 gross 2016

Kurzbericht:
Krasse Nummer! Mit extremen Magen/Darm Problemen auf die Strecke gegenagen. Saft und kraftlos am Anfang einfach versucht das Ding durchzuziehen. Bis KM29 zusammen mit Laufkumpel Jonas gelaufen. Dann abreißen lassen und doch wieder relativ gut den Rest alleine durchgezogen. Wie so oft in letzter Zeit am Ende doch noch einen sauberen Schnitt gemacht. Mit 4:55:29 die 52,3km/860Hm abgespult.

Sonstige Info:
Der Ultralauf war bestens organisiert von TV Bretten. Eine schöne Strecke mit ausreichender Streckenverpflegung. Allerdings sind die letzten Kilometer durch die Altstadt etwas verwirrend und für viele nicht ausreichend markiert. Der Zieleinlauf ist mit Kerzen super in Szene gesetzt und beschert dem Läufer/in ein sehr emotionales Finisch. Die Zielverpflegung ist sensationell, hier fehlt es an nichts. Sogar alkoholhaltiges Bier soviel man möchte!


Jonas kommt extra aus Dortmund um den Night52 zu laufen. Nach der Anreise muß erstmal eine Stärung her. Nudeln mit Sojageschnetzeltem und ein alkfreifei Weizen ist da optimal.
Jonas kommt extra aus Dortmund um den Night52 zu laufen. Nach der Anreise muß erstmal eine Stärung her. Nudeln mit Sojageschnetzeltem und ein alkfreifei Weizen ist da optimal.
Unterlagen abgeholt. Wie immer unkompliziert und sehr persönlich in der Sporthalle am Start/Ziel Gelände.
Unterlagen abgeholt. Wie immer unkompliziert und sehr persönlich in der Sporthalle am Start/Ziel Gelände.

Sehr leckerer Kuchen für kleines Geld. In Bretten wird man auf keinen Fall abgezockt. Hier ist die Welt noch in Ordnung.
Sehr leckerer Kuchen für kleines Geld. In Bretten wird man auf keinen Fall abgezockt. Hier ist die Welt noch in Ordnung.
Bereit zum Ultra trotz Problemen. Jonas hat Ärger mit dem Iliosakralgelenk. Bei mir ist es mal wieder Magen/Darm.
Bereit zum Ultra trotz Problemen. Jonas hat Ärger mit dem Iliosakralgelenk. Bei mir ist es mal wieder Magen/Darm.

Night 52 ordentlich gefinischt. Jonas, Frank und Dennis aus Mannheim
Night 52 ordentlich gefinischt. Jonas, Frank und Dennis aus Mannheim
Die Zielverpflegung ist erste Sahne beimNight52
Die Zielverpflegung ist erste Sahne beimNight52

Sogar Bier in allen Varianten. Natürlich auch mit Alkohol.
Sogar Bier in allen Varianten. Natürlich auch mit Alkohol.
Der morgen danach. Monsterfrühstück mit allem drum und dran.
Der morgen danach. Monsterfrühstück mit allem drum und dran.

Zusammenfassung:
Veranstaltung: Night52 Bretten im Kraichgau am 23.Juli 2016, Nachtlauf mit Start um 17:45Uhr
Strecke: Ultra Marathon 52,3km/860Hm
Temperaturen: sonnig/bewölkt 24-20°C

Teilnehmer im Ziel
Männer: 106
Frauen: 23
gesamt: 129


Der 52km Ultrakurs vom Night52 am 23.Juli 2016
Zunächst wird eine 2km Runde durch die schöne Altstadt von Bretten gelaufen. Danach verläuft der hügelige Kurs durch den Kraichgau über die Orte Sprantal, Nußbaum, Bauschlott, Knittligen, Großvillars, Gölzhausen und schließlich durch den letzten Waldabschnitt (kann nur noch mit Kopflampe gelaufen werden) zurück nach Bretten. Dort erwartet den Läufer/in ein sehr emotionaler Zieleinlauf im Stadion des TV Bretten.