Samstag, 1.August 2015

32.Bellheimer 25km Sommernachtslauf


Logo Bellheim gross 2015

Kurzbericht:
Total müde und platt. Schwere Beine, Pobacke/Oberschenkel links hinten leichtes ziehen. In der Verzweifelung 40 Minuten vor dem Lauf noch ein Käsebröten und Kaffee reingeschoben.
Nach dem Start ü
berhaupt nicht in die Gänge gekommen. Dachte schon das endet im Fiasko. Nach 8-10km laufen ging es dann und Tempo etwas angezogen. Prompt gibt es heftiges drücken im Darm. Bei KM11 dann kein halten mehr. Kurz in die Büsche verschwunden, sonst wäre es zur Katastrophe gekommen. Dann versucht die 40 Sekunden wieder reinzuholen. Halbzeit bei KM12,5 etwa nach knapp einer Stunde abgedrückt. Im 2.Teil schneller geworden. Mit Zeit unter 2 Stunden vor Augen nochmal alles rausgeholt auf den letzten 10km. Am Ende mit 1:58:03 für 25km, zufrieden und froh dass es geschafft war. Ein hartes Stück Arbeit nach 22km vom Vorabend. Aber nur so geht's. Quälen für den 100'er in Leipzig am 15.August.

Sonstige Info:
Nach 2 1/2 Runden in Bellheim führt die Strecke über einen Rundenkurs nördlich von Bellheim. Die Orte Westheim, Lustadt und Zeiskam werden durchlaufen. Schöner Zieleinlauf in Bellheim mit Fackeln auf den letzten 500 Metern.

Gelungende Veranstaltung. Gute Zuschauerunterstützung in Bellheim und auch in den anderen Orten. Nach dem Lauf schöne Abschlussfeier in Bellheim.


Der Bellheimer Sommernachtslauf über 25km ist ideal für meine Leipziger 100km Vorbereitung
Sehr viele Nachmelder haben sich noch aufgerappelt

links: Der Bellheimer Sommernachtslauf über 25km ist ideal für meine Leipziger 100km Vorbereitung
rechts: Sehr viele Nachmelder haben sich noch aufgerappelt


Ich habe Hunger und bin müde, aber Kuchen?
Lieber ein Käsebrötchen mit Kaffee, 40 Minuten vorm Start!

links: Ich habe Hunger und bin müde, aber Kuchen  rechts: Lieber ein Käsebrötchen mit Kaffee, 40 Minuten vorm Start!


Stimmungsvoller Zieleinlauf
Ein hartes Stück Arbeit nach dem Vorprogramm. Zieldurchlauf nach 1:58:03

links: Stimmungsvoller Zieleinlauf  rechts: Ein hartes Stück Arbeit nach dem Vorprogramm. Zieldurchlauf nach 1:58:03


Gute und ausreichende Zeilverpflegung
Isotonische Getränke, Tee, Wasser, alles da.

links: Gute und ausreichende Zeilverpflegung  rechts: Isotonische Getränke, Tee, Wasser, alles da.


Heiko Ludwig vom Karlsruher Memler läuft trotz Achillessehen Schmerzen eine achtbare 2:00:19
Schöner Ausklang mit Bier und Siegerehrung

links: Heiko Ludwig vom Karlsruher Memler läuft trotz Achillesehen Schmerzen eine achtbare 2:00:19
rechts: Schöner Ausklang mit Bier und Siegerehrung